Our Blog

InsituPro Färbeautomat

 

InSitu Hybridisierung

Die Technik der In-Situ-Hybridisierung (ISH) ermöglicht die spezifische Detektion von DNA- oder RNA-Sequenzen und damit die Analyse von zeitlichen und räumlichen Gen-Expressionsmustern direkt im Gewebe. Mit der Methode der Immunhistochemie (IHC) lassen sich dagegen Proteine oder andere Strukturen nachweisen und lokalisieren.

Eine manuelle Durchführung dieser Experimente ist jedoch sehr zeit- und arbeitsintensiv, da die Gewebe in vielen Einzelschritten mit verschiedenen Lösungen behandelt und teilweise bei exakten Temperaturen inkubiert werden müssen. Zudem besteht bei der großen Zahl an manuellen Pipettierschritten immer die Gefahr von Flüchtigkeitsfehlern.

Mit dem CEM InsituPro wird die zuvor von der Firma INTAVIS vertriebene InsituPro-Produktlinie fortgeführt, welche sich seit mehr als 20 Jahren als Komplettlösung für die vollautomatisierte In-Situ-Hybridisierung und Immunhistochemie etabliert hat. Die Automatisierung mit Hilfe des InsituPro befreit Sie von lästigen manuellen Schritten und gibt Ihnen mehr Freiraum für kreative Tätigkeiten.

InSituPro

Der InsituPro übernimmt alle manuellen Schritte, von der Rehydratisierung bis zur Anfärbung des Gewebes. Durch die modulare Bauweise lässt sich der InsituPro immer optimal auf individuelle Bedürfnisse anpassen, unabhängig davon, ob mit Totalpräparaten (Whole-Mounts), Vibratomschnitten (Floating Sections), Dünnschnitten auf Objektträgern oder adhärenten Zellen auf Deckgläschen gearbeitet wird.

Ein innovatives System zum Flüssigkeitstransfer gestattet die Bearbeitung empfindlichster Organismen oder Gewebeschnitte. Durch die Verwendung laboreigener Puffer und Lösungen sowie die Möglichkeit zur Rückgewinnung teurer Reagenzien entstehen dabei keine zusätzlichen laufenden Kosten. Eine benutzerfreundliche Steuerungssoftware und vorgefertigte Standard-Methoden erleichtern einen schnellen und unkomplizierten Einstieg.

Products_AutoISHIC-e1488550081891

insitupro-flexible-software

mouse-forelimb-ISH-Ihh

mehr…

Share on FacebookShare on LinkedInEmail this to someone